Kasch, Petra

Pressefoto_Petra_Kasch (2)

Petra Kasch wurde 1964 geboren und wuchs in der Nähe von Berlin auf. Nach einer Banklehre und einem Bibliotheksstudium arbeitete sie in verschiedenen Berufen. Von 1989 bis 1991 studierte sie Literatur am „Johannes R. Becher Institut“ Leipzig und später Bibliothekswissenschaft in Berlin, wo sie auch heute arbeitet und lebt. Sie schreibt Erzählungen, Drehbücher und Romane, in den letzten Jahren vor allem für junge Leute. Es fasziniert sie, die heutige Welt aus den Augen Heranwachsender zu betrachten und sich mit ihren Lebenswirklichkeiten auseinanderzusetzen. Gemeinsam mit ihren jungen Helden geht sie auf die Suche nach Halt und Haltungen in einer immer schneller werdenden Welt und entdeckt dabei mit ihnen alte Werte wie Freundschaft, Familie und Vertrauen auf ungewöhnlich ehrliche Weise wieder neu.

Petra Kasch liest in Deutsch aus „Ferien mit Mama und andere Katastrophen“, erschienen im Ravensburger Buchverlag, 2013.

Kasch_Ferien mit Mama_Cover (2)

Eine turbulent erzählte Reisegeschichte eines einzigartigen Feriensommers auf Kreta, die die 14-jährige Sophie nicht nur zu den Wurzeln europäischer Geschichte führt, sondern auch zur schönsten Quelle des Lebens überhaupt. Und wann ist die Liebe je magischer als beim allerersten Kuss?

Foto : © Ronny Hartmann

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s